Rafael Guzman de Torres del Castille

Inquisitor

Description:

German

Rafael Guzman de Torres del Castille, Ritter der Heiligen Inquisition der Vatizinischen Kirche, gehört zu den erfolgreicheren Hexenjägern jener Institution. Er ist nicht nur ein meisterhafter Fechter, sondern auch ein hervorragender Detektiv und Meister der Befragung. Zuweilen kommt er sogar ohne die “Hochnotpeinliche Befragung” an sein Ziel.

Nachdem König Montegue I den Kirchenbann L’Empereurs aufhob und die vaticinische Kirche wieder ins Land zurückkehrte, bezog Rafael Quartier in der Botschaftsstadt Paix, wo er einigen Ketzereifällen nachging. Dazu versicherte er sich auch der Kooperation durch den örtlichen Kommandanten der Musketiere Alain Géraud Souvenant, der nach königlichem Beschluss dem Inquisitor bei seiner Arbeit zur Hand gehen soll… und darüber alles andere als glücklich ist.

Bio:

English

Rafael Guzman de Torres del Castille, Holy Knight of the Vaticine Inquisition, is one of the most effective witch hunters working for this organisation. Not only is he a fencer of great talent, but also a brilliant investigator and well-grounded in the art of interrogation. Betimes he even achieves his objectives without making use of his exquisite torturing skills.

After King Montegue I allowed the vaticine church back to Montaigne, Rafael moved to Paix to investigate a few cases of heresy. For that purpose he insured himself the cooperation of the commander of the local musketeers Alain Géraud Souvenant. By royal order Souvenant is forced to support the Inquisition’s work in Paix… albeit he doesn’t like it.

Rafael Guzman de Torres del Castille

Un conte montaigne... Yellow